Archiv der Kategorie: Die gute Tat

Der Titel sagt es schon. Hier finden Sie Beiträge zu gut erhaltenen Sachen, die wir ohne Bezahlung an Selbstabholer verschenken. Wir wollen so einen kleinen Beitrag leisten für alle, die es gerade nicht so dicke haben.

Inliner schon abgeholt – das ging wirklich schnell

profilbild_die_gute_tatKaum hatten wir “Die Gute Tat” mit den Inline-Skates veröffentlich, bekamen wir auch schon ganz viele Mails und das Telefon stand nicht mehr still. Und gerade wurden die Skates auch schon abgeholt, keine 2 Stunden nach der Bekanntmachung. Viel Spaß wünschen wir den neuen Besitzern.
Das freut uns natürlich riesig, dass unsere Aktion solch eine große Resonanz hat. Und ein Trostpflaster für alle, die diesmal leider kein Glück hatten: wir werden ganz bestimmt weiter machen, und andere interessante Sachen in unserer Aktion “Die gute Tat” verschenken.
Also, haltet die Augen auf und viel Glück.

Noch etwas in eigener Sache:  wir sind wirklich schon viel gewohnt in unseren langen Jahren Trödel Oase und hart im Nehmen, aber es gibt immer wieder Situationen, die selbst uns sprachlos machen. Wir möchten mit dieser Aktion einfach etwas Gutes tun und helfen, nicht mehr und nicht weniger. Aber dass wir dabei sogar beschimpft werden,  weil wir nicht so funktionieren, wie der eine oder andere das gerne hätte, oder weil wir die Sachen nicht verschicken oder reservieren, macht uns traurig. Wir haben das Gefühl, dass das nur Ausnahmen sind, daher werden wir mit unserer Aktion weiter machen. Und wenn ihr uns helfen wollt, dann gebt uns bitte eine Rückmeldung, ob ihr diese Aktion gut oder doof findet, sei es durch ein Like oder auch durch einen Kommentar. Fragt auch ruhig eure Freunde und Bekannte, wie die unsere Aktion finden, je mehr Meinungen desto besser. DANKE.

Die gute Tat – Inline-Skates für Mädels, Jungs und die Grossen

Inlineskates_Junior_34_1Die Sonne lacht, es wird wärmer, und alle zieht es nach draußen. Der Frühling kommt in großen Schritten. Und passend zum tollen Wetter haben wir im Rahmen unserer Aktion „Die gute Tat“ genau das Richtige, und das natürlich wieder kostenlos.
Unsere Sportabteilung stellt für „Die gute Tat“ 3 Paar Inline-Skates zur Verfügung für Mädels, Jungs und die ganz Großen. Ob einzeln oder zusammen, so kann eine ganze Familie gemeinsam skaten.
Bitte habt Verständnis, dass wir bei der Aktion „Die gute Tat“ keine Mails beantworten können, das sprengt unsere Möglichkeiten. Reservierungen können wir auch nicht entgegennehmen, das wäre allen anderen gegenüber unfair. Bei „Die gute Tat“ gilt ganz einfach, wer zuerst in den Laden kommt, wird beschenkt. Also macht Euch auf die Socken und kommt zu uns, die Inline-Skates warten schon auf neue Abenteuer.

 

Die gute Tat – 3 Reitkappen zu verschenken

Reithelme ReitkappenDas Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde… wir haben unsere Sportabteilung aufgeräumt und uns spontan entschieden, drei gut erhaltene Reitkappen / Reithelme zu verschenken.
Sicherheit sollte beim Reiten immer groß geschrieben werden, viel zu schnell kann ein ganz harmloser Sturz gerade den Kopf verletzen. Leider ist das nötige Equipment oft sehr teuer. Wenn ihr euch also gerade mit dem Gedanken trägt aufs Pferd zu steigen, oder Reiten erst mal nur ausprobieren möchtet, und noch keine großen Investitionen in die Ausrüstung tätigen könnt oder wollt, kommt gerne bei uns vorbei und schaut euch die 3 Reithelme an. Und wenn einer gefällt und passt, könnt ihr den auch gleich mitnehmen.
Natürlich gilt Die gute Tat auch für alle anderen Reiter, die einen neuen Helm suchen und brauchen. Einer der Helme ist in der Größe 59, die beiden anderen in Größe 54. Der größere Helm ist sogar noch unbenutzt.  Gebt einfach nur unseren Mitarbeitern kurz eine Info, damit die Bescheid wissen.

Die gute Tat – Bücher- / Büroschrank aus den 70er Jahren

die_gute_tat_buecherschrankUnser erster Aktion für Die gute Tat. Wir haben einen Büro- / Bücherschrank aus den 70er Jahren an Selbstabholer zu verschenken. Der Schrank war eigentlich verkauft, ist aber leider nie abgeholt worden. Da wir Platz für Neues brauchen, haben wir uns entschlossen, den Schrank jetzt zu verschenken.
Er hat viele Einlegeböden und ist sehr stabil, deshalb ist er auch für Aktenordner oder Bücher bestens geeignet. Optisch das typische 70er Jahre Design, mit kleinen altersbedingten Gebrauchsspuren. Der Schrank lässt sich nicht zerlegen, muss also am Stück transportiert werden.
Ihr könnt den Artikel während unserer Laden-Öffnungszeiten ansehen und wenn Ihr mögt auch gleich mitnehmen. Wie immer gilt, wer zuerst kommt, wird beschenkt.

Die gute Tat – sponsored by Trödel Oase

profilbild_die_gute_tatWir denken ständig im Team über weitere Ideen nach, wie wir Neues und Interessantes vorstellen können. Klar auch mit dem Ziel, noch mehr Menschen für uns zu interessieren und bekannter zu werden. Alle sollen uns kennen lernen können und sehen, was wir zu bieten haben.
Und wir suchen immer nach neuen Aktionen und Aktivitäten, die Euch interessieren könnten. Dabei kam uns eine ganz tolle Idee. Warum nicht auch mal was von uns aus kostenlos abgeben? Wir haben so einen riesigen Warenbestand, und es wäre es doch eine feine Sache, das ein oder andere davon einfach zu verschenken? Nicht jeder hat es immer Dicke, oder vielleicht gerade andere Verpflichtungen, da kann doch so ein Geschenk genau richtig kommen?
Aus diesen Gedanken entstanden ist Die gute Tat. Wir wollen regelmäßig aus unserem Warenbestand etwas Brauchbares heraus suchen, was wir ohne Bezahlung an Selbstabholer verschenken. Das können Möbel sein, Haushaltsgegenstände, Geschirr, Gläser, Porzellan, Bilder und vieles mehr. Lasst Euch einfach überraschen. Interessenten müssen uns nicht nachweisen, ob sie viel oder wenig Geld besitzen, viel wichtiger ist uns, dass Ihr Euch über die Sachen freut und eine passende Verwendung dafür findet. Und wer zuerst kommt, wird geschenkt. Bei diesen Aktionen können wir keine Reservierungen annehmen, das wäre unfair allen anderen gegenüber, die einfach vorbei kommen.
Sagt uns doch einfach, wie Ihr die Idee findet, wir freuen uns über jedes Gefällt mir und über Eure Kommentare. Und teilt die Idee mit vielen anderen, so dass alle die Chance auf ein schönes Geschenk haben.